Waldhaus Seminare

logo

Zeit für Weiblichkeit

Ein Reinigungsprozess für Frauen – entwickelt von Diana Richardson

In dem fünftägigen Workshop schaffen wir einen Raum, in dem Frauen sich mit ihrer ureigenen Weiblichkeit und ihren empfänglichen Qualitäten verbinden können. Wir benutzen von Diana Richardson konzipierte Meditationen und Methoden der Körper-arbeit. Durch Achtsamkeit, Bewusstheit und Entspannung kann die biomagnetische Energie im Körper wieder in einen harmonischen Fluss kommen. In der Folge fühlen wir uns vitaler und wohler.

Die Sehnsucht nach einem Leben in Liebe kann Wirklichkeit werden, wenn wir unsere inneren Qualitäten umarmen und die einzigartige weibliche Schwingung von Zartheit und Anmut, Liebe und Licht in uns kreieren.

In diesem Retreat laden wir die Teilnehmerinnen ein, in die eigene Innenwelt hinein zu entspannen, den Körper als Brücke zum Sein zu benutzen und die Quelle der Liebe zu entdecken, die in uns liegt. Ein wesentlicher Schlüssel ist dabei die Stille, daher werden die Frauen gebeten, während bestimmter Zeiten des Retreats in Stille zu sein.

Indem jede einzelne Frau ihr Bewusstsein nach innen richtet, wird ein kraftvolles Energiefeld erschaffen, das zu einer tiefen Heilung des Weiblichen führt.

Simone Leu & Diana Beer

Diana Beer & Simone Leu

Als Simone Leu vor vielen Jahren Puja Richardson traf, erlebte sie den Kern deren Botschaft wie einen erhellenden Blitz: Entspannung und Körperbewusstsein als Brücke zum Hier und Jetzt zu nutzen. Seit zehn Jahren nimmt sie mit ihrem Mann regelmässig an den Making Love Retreats von Puja und Raja Richardson teil und hat mehrfach Pujas Retreat «Zeit für Weiblichkeit» assistiert. Es ist ihr ein grosses Anliegen, ein tiefes Verbundensein mit der eigenen Weiblichkeit möglichst vielen Frauen zugänglich zu machen.

Simone, geb. 1983, ist Tanz- und Bewegungstherapeutin, Mutter zweier Kinder, Tanzpädagogin und Buchhändlerin. Sie arbeitet in eigener Praxis in Bern und in einer psychiatrischen Klinik mit Einzelnen und Gruppen.

Für Diana Beer öffnete sich vor zwanzig Jahren in den Seminaren bei Puja und Raja Richardson ein bedeutendes Tor zur Spiritualität. Prägend waren in der Folge zudem die Begegnungen mit Jon Kabat-Zinn und mit Benediktinermönch und Zen-Meister Willigis Jäger. Seit 2007 ist sie engagierte Assistentin in Pujas Frauenretreats, deren Leitung sie jetzt zusammen mit Simone übernimmt.

Diana, geb. 1971, wirkt seit über zwanzig Jahren in eigener Praxis in Uster (ZH) als medizinische Masseurin EFA, seit 2008 auch als Therapeutin in Craniosacraler Biodynamik. Sie war Assistentin in der Cranio-Grundausbildung, leitet Kleingruppen in Shinrin Yoku (Waldbaden), und lebt in lebendiger Partnerschaft seit 25 Jahren.

Simone, Puja und Diana

«Nach 18 Jahren übergebe ich Zeit für Weiblichkeit einer neuen Generation. Ich freue mich, in Diana und Simone zwei Frauen gefunden zu haben, die meiner Arbeit seit Jahren verbunden und tief eingetaucht sind in das, was mir wesentlich erscheint. Beide arbeiten seit langem im Assistentinnen-Team des -Retreats Zeit für Weiblichkeit mit und kennen die Arbeit bis ins Detail. Auch mit dem Making Love Retreat sind beide eng vertraut. Ich freue mich sehr, dass sie meine Arbeit weitertragen, und wünsche ihnen viel Erfolg.» Puja Diana Richardson

Kursort Landguet Ried

Das Landguet Ried ist ein Retreatzentrum und Seminarhaus in Niederwangen, nahe Bern. Es ist von Bern mit dem Auto in 20 Minuten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 10 Minuten (+ 15 Minuten Fussweg) leicht erreichbar.

Das Zentrum liegt inmitten der Natur, umgeben von einem wunderschönen Garten, Parkanlagen und Wäldern, die zum Entspannen und Verweilen einladen.

Landguet Ried mit Baum und blauem Himmel

Landguet Ried
Center for mindful living
Hilfligweg 10
CH-3172 Niederwangen b. Bern

www.landguet.ch

+41 (0)31 981 03 77
office@landguet.ch