header

Vernon Foster & Ioana Maria Iliut

Vernon Foster (WAKIA UN MANEE), Angehöriger des indianischen Klamoth/Modoc­-Stamms. Als Aktivist und Regionalleiter des American Indian Movement (AIM) unterstützt er zahlreiche Stämme darin, Kultur­- und Bildungsprogramme zu erschaffen. Er hat dreissig Jahre lang die Tradi­tion der Lakota studiert und praktiziert und ist Sonnentänzer und Hüter der heiligen Pfeife Chanupa. «In meinen Workshops will ich Menschen ermächtigen, ihre eigenen Fähigkeiten und den Spirit in sich zu erkennen und zu verstehen. Meine wichtigste Medizin ist das Mitgefühl.»

Ioana Maria Iliut ist in Siebenbürgen in Rumänien aufgewachsen und hat mit spirituellen Lehrerinnen und Lehrern aus Europa, Nord- und Südamerika gearbeitet. Sie fühlt sich traditionellen Lehren, die aus der Weisheit eingeborener Völker kommen, sehr verbunden, insbesondere der Weisheit der Frauen. Sie übersetzt und assistiert Vernon und leitet die Frauenzeremonie.

Hier gehts zum Interview mit zwei TeilnehmerInnen an Vernons Seminar 2016