header

Diana Beer & Simone Leu

Für Diana Beer öffnete sich vor zwanzig Jahren in den Seminaren bei Puja und Raja Richardson ein bedeutendes Tor zur Spiritualität. Prägend waren in der Folge zudem die Begegnungen mit Jon Kabat-Zinn und mit Benediktinermönch und Zen-Meister Willigis Jäger. Seit 2007 ist sie engagierte Assistentin in Pujas Frauenretreats, deren Leitung sie jetzt zusammen mit Simone übernimmt.

Diana, geb. 1971, wirkt seit über zwanzig Jahren in eigener Praxis in Uster (ZH) als medizinische Masseurin EFA, seit 2008 auch als Therapeutin in Craniosacraler Biodynamik. Sie war Assistentin in der Cranio-Grundausbildung, leitet Kleingruppen in Shinrin Yoku (Waldbaden), und lebt in lebendiger Partnerschaft seit 25 Jahren.

Als Simone Leu vor vielen Jahren Puja Richardson traf, erlebte sie den Kern deren Botschaft wie einen erhellenden Blitz: Entspannung und Körperbewusstsein als Brücke zum Hier und Jetzt zu nutzen. Seit zehn Jahren nimmt sie mit ihrem Mann regelmässig an den Making Love Retreats von Puja und Raja Richardson teil und hat mehrfach Pujas Retreat «Zeit für Weiblichkeit» assistiert. Es ist ihr ein grosses Anliegen, ein tiefes Verbundensein mit der eigenen Weiblichkeit möglichst vielen Frauen zugänglich zu machen.

Simone, geb. 1983, ist Tanz- und Bewegungstherapeutin, Mutter zweier Kinder, Tanzpädagogin und Buchhändlerin. Sie arbeitet in eigener Praxis in Bern und in einer psychiatrischen Klinik mit Einzelnen und Gruppen.