header

Wenn Stille nährt

Einkehr und Erneuerung zum Jahresbeginn

Dieses Seminar zum Auftakt ins neue Jahr steht ganz im Zeichen von Erholung und Erneuerung unserer seelischen und körperlichen Kräfte. Wenn die Wurzelwerke noch verborgen unter dem Schutz von Schnee und Eis liegen, halten wir inne und warten. Wir lauschen der Stille, fühlen das Drängen, erkennen das bereits Gezeugte, noch unsichtbar im Verborgenen. Die letzten Raunächte kreieren das Werdende. Wir schöpfen aus dem Grossen Ganzen, aus der Verbindung mit unserem Wesenskern.

Durch einfache Körperarbeit, Eigenwahrnehmung und rituelle Elemente wenden wir uns nach innen, uns selber zu – hin zu unserer Kraft, unseren Möglichkeiten und unseren eigenen Werten. Letztlich begegnen wir dem, was uns zutiefst durchdringt, umhüllt und leitet.

Langsamkeit und Stille unterstützen uns dabei, das Wesentliche nicht zu verpassen.

15. – 17. Januar 2021

Details + Anmeldung