header

TaKeTiNa Rhythmus-Workshop «Die eigene Stimme»

Mit der eigenen Stimme verbindet sich unsere innere Welt mit der äusseren Welt. Von Geburt an äussern wir uns über die Stimme und werden gehört. Kommunikation entsteht. Sprechen ermöglicht Verständigung. Die Stimme ist ureigenes Ausdrucksmittel, unser ursprünglichstes Instrument.

Singen ist die Sprache der Seele.

Dieser Workshop bietet Gelegenheit, die eigene Stimme vielfältig zu entfalten, zu hören, neu zu entdecken und mit anderen Stimmen zu verbinden.

In TaKeTiNa© wird die Stimme Ausgangspunkt für rhythmische Bewegungen in den Füssen und in den Händen. Der ganze Körper wird zum Musikinstrument.

Im TaKeTiNa©-Prozess formt sich im Wechselspiel von«„aus dem Rhythmus fallen und wieder in den Rhythmus zurückfinden» ein spielerischer Nährboden für das Wachsen von stimmlicher und musikalischer Kompetenz und Freiheit. Die Stimme in Spannung zu rhythmischen Grundstrukturen zu erfahren, öffnet das weite Spielfeld der Improvisation.

Das Vertrauen in die eigene Stimme wächst und die musikalischen Möglichkeiten erweitern sich.

Am Samstagabend führen wir Sie durch eine Stimm- und Klangreise. Das Hören mit dem ganzen Körper steht dabei im Vordergrund. Zusätzlich bietet ein Trommelkreis die Möglichkeit selbst in pulsierendes Trommeln einzutauchen und dadurch die Erfahrungen zu vertiefen.

TaKeTiNa©, entwickelt vom Musiker und Komponisten Reinhard Flatischler, ist spielerisches Lernen im Angesicht des Ernsts des Lebens. Sogenannt rhythmisch und stimmlich Begabte oder Unbegabte, Laien wie Musiker sind herzlich willkommen.

9. – 11. April 2021

Details + Anmeldung