header

Making Love Retreat 2022

Tantra-Meditationsretreat für Paare

16. – 22. Oktober 2022

Dieses Retreat ist eine Einladung an Paare, die Kunst des Liebemachens zu erforschen.. Es werden keine Techniken und Rituale vermittelt, sondern die Erfahrung, dass man durch Wach- und Achtsamkeit Sex in Liebe umwandeln kann. Der Schlüssel dafür ist ein neues Verständnis der Genitalien und das Wiederentdecken der ekstatischen Feinfühligkeit unserer Körper. Es werden praktische Wegweiser vermittelt – die sogenannten «Liebesschlüssel» –, und jedes Paar hat genügend Zeit, um diese in der Privatsphäre des eigenen Zimmers auszuprobieren.

In diesem Retreat geht es um eine Umkehr weg von emotionsbeladener Vergangenheit, Problemen und Persönlichkeit hin zu einer Dimension des Seins und Fühlens. So können sich Liebe und Harmonie zwischen Mann und Frau entfalten. Das Retreat ist eine tiefgehende Erfahrung, die von manchen Paaren als «spiritueller Honeymoon» beschrieben wurde. Inspiriert von Barry Long und Osho, teilen die Gruppenleiter ihre langjährige persönliche Erfahrung und weisen Paaren einen Weg, auf dem Sex zu einer stärkenden und heilenden Kraft werden kann.

Beginn: Sonntag, 16. Oktober 2022, 18.00 Uhr
mit Kundalini-Meditation
Ende: Samstag, 22. Oktober 2022, 12.45 Uhr
mit dem Mittagessen, Abreise ca. 14.30 Uhr
Kurskosten: CHF 1290.00
pro Person
Kost/Logis: CHF 845.00
Zwischen 845 und 1'175 CHF pro Person, Unterbringung in DZ, Preis nach Kategorie. Zimmerreservation über Waldhaus.
Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Veranstaltungsort wird in Kürze bekanntgegeben.

Wir bitten zu beachten, dass wir Anmeldungen für die Making Love Retreats 2022 aus organisatorischen Gründen erst ab 19. Juli 2021 entgegennehmen (Freischaltung des Anmeldeformulars um 9.00 Uhr). Wir danken für euer Verständnis.

Anmeldung übers Waldhaus Zentrum
Veranstalter: Diana & Michael Richardson

  • BITTE ZUM KURS MITBRINGEN: unparfumiertes Massageöl (z.B. Mandelöl, ca. 10ml) oder Gleitmittel (auch in der Waldhaus-Boutique erhältlich), Wecker, zwei Laken für Massage, ev. Kassetten- oder CD-Player mit eigener schöner Musik; eigene Frottiertücher und ev. Saunatuch, Hausschuhe und gute Laufschuhe (das Emmental ist ein schönes Wandergebiet). Wir empfehlen, genügend bequeme Kleidung zum Wechseln und etwas Warmes zum Überziehen dabei zu haben. Eventuelle zusätzliche Dinge sind auf der Bestätigung vermerkt.
  • WLAN: Vor dem Eingang zur Boutique/Réception und beim Eingang zum Haupthaus gibt es einen permanenten WLAN-Hotspot. Zusätzlich bieten wir während der Ladenöffnungszeiten in der Boutique Zugang zum Internet per WLAN oder Kabel.
  • Die GEBÜHREN können in bar in Schweizer Franken (nicht Euro) per EC-/Maestro- oder Postcard zu Beginn eines Seminars erstatten werden. Die Bezahlung mit Visa- oder Mastercard ist möglich, wir bitten wegen hoher Spesen jedoch davon abzusehen.
  • Es stehen eine grosse Sonnenterrasse, eine Liegewiese und ein Tischtennistisch zur Verfügung.
  • Wolldecken, Matten und Kissen sind im Gruppenraum vorhanden.
  • Das Waldhaus Zentrum ist ein rauchfreies Haus mit der Möglichkeit, im Rauchertempel im Garten zu rauchen.
  • Wir bieten eine reichhaltige vegetarische Gourmetküche mit überwiegend biologischen Produkten an. Einen Grossteil der Frischwaren beziehen wir aus der Region. Nur mit vorheriger Anmeldung bieten wir eine einfache, vegane, gluten- und laktosefreie Alternative an. Eine dementsprechende Dessertalternative offerieren wir ab und zu. Weitere individuelle Diätwünsche können wir nur in Absprache und je nach Aufwand mit einem Aufpreis berücksichtigen.
  • Energetisiertes Wasser, Tee und Früchte stehen den ganzen Tag kostenfrei zur Verfügung. Unsere Selbstbedienungsbar hält ein vielfältiges Angebot an Snacks und alkoholfreien / alkoholhaltigen Getränken bereit. Bitte keine eigenen Getränke mitbringen.
  • In der Waldhaus-Boutique können sowohl Naturkosmetik, Postkarten, Tücher, Zahnbürsten als auch Räucherwerk, Bücher, T-Shirts, Meditationszubehör oder Mitbringsel erstanden werden. Die Öffnungszeiten werden beim Boutique-Eingang bekanntgegeben. Besuche unseren Online-Shop.
  • Den Teilnehmern wird versichert, dass es im Gruppenraum keinen Partnertausch, keine Nacktheit oder Sex gibt. Alle Übungen finden für jedes Paar in der Privatsphäre des eigenen Schlafzimmers statt.
  • Diana und Michael unterrichten aus ihrer eigenen persönlichen Erfahrung heraus, deshalb ist das Retreat ausschliesslich für die Begegnung zwischen Mann und Frau ausgelegt.