header

Making Love Retreat 2021

Tantra-Meditationsretreat für Paare

29. September – 6. Oktober 2021 (Ausgebucht)

Dieses Retreat ist eine Einladung an Paare, die Kunst des Liebemachens zu erforschen.. Es werden keine Techniken und Rituale vermittelt, sondern die Erfahrung, dass man durch Wach- und Achtsamkeit Sex in Liebe umwandeln kann. Der Schlüssel dafür ist ein neues Verständnis der Genitalien und das Wiederentdecken der ekstatischen Feinfühligkeit unserer Körper. Es werden praktische Wegweiser vermittelt – die sogenannten «Liebesschlüssel» –, und jedes Paar hat genügend Zeit, um diese in der Privatsphäre des eigenen Zimmers auszuprobieren.

In diesem Retreat geht es um eine Umkehr weg von emotionsbeladener Vergangenheit, Problemen und Persönlichkeit hin zu einer Dimension des Seins und Fühlens. So können sich Liebe und Harmonie zwischen Mann und Frau entfalten. Das Retreat ist eine tiefgehende Erfahrung, die von manchen Paaren als «spiritueller Honeymoon» beschrieben wurde. Inspiriert von Barry Long und Osho, teilen die Gruppenleiter ihre langjährige persönliche Erfahrung und weisen Paaren einen Weg, auf dem Sex zu einer stärkenden und heilenden Kraft werden kann.

Beginn: Mittwoch, 29. September 2021, 18.00 Uhr
mit Kundalini-Meditation
Ende: Mittwoch, 6. Oktober 2021, 12.45 Uhr
mit dem Mittagessen, Abreise ca. 14.00 Uhr
Kurskosten: CHF 1375.00
pro Person
Kost/Logis: CHF 756.00
Zirkapreis pro Person (Unterbringung in DZ, Preis je nach Kategorie).
Die Teilnahme am Seminar beinhaltet den Bezug von Kost und Logis im Waldhaus Zentrum.
Gesamtkosten pro Paar: CHF 4262.00
Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Fotos aller Zimmer finden sich unter –> Zentrum – Zimmer Making Love

Anmeldung übers Waldhaus Zentrum

Veranstalter: Diana & Michael Richardson

Wir weisen darauf hin, dass die Seminare im Namen und auf Rechnung der Veranstalter durchgeführt werden und diese für Kursinhalte allein verantwortlich sind.

Anmeldung 
Das unterschriebene Formular oder die Onlineanmeldung gilt als verbindlich. Mit der Anmel­dung wird eine Anzahlung von CHF 300.– / Euro 300.– (oder bei niedrigeren Gesamtkosten der Totalbetrag) fällig. Wir senden bis 4 Wochen vor Seminarbeginn eine Anmeldebestätigung zu.

Zahlung: Für die Schweiz und ausserhalb der Euroländer bitte die Anzahlung in Schweizer Franken auf unser Schweizer Konto überweisen. Euroländer: Bitte die Anzahlung auf unser deutsches Konto überweisen. Die Anzahlung wird zum aktuellen Tageskurs in Schweizer Franken umgerechnet. Die Seminargebühr und die Kosten für Unterkunft & Verpflegung (abzüglich geleistete Anzahlung) sind in bar in Schweizer Franken (nicht Euro), per EC-, Maestro- oder Postcard, Visa- oder Mastercard vor Beginn des Seminars im Büro zu erstatten.

Abmeldung 
Bis 3 Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.–/Euro 50.–. Bei späterer Abmeldung wird der ganze Betrag (Seminargebühr und Kost & Logis, in Schweizer Franken oder Gegenwert in Euro) fällig. Diese Abmeldebedingungen gelten auch bei einer Anmeldung mit dem Online-Anmeldeformular. Bei Ausstieg vor Ende des Seminars erfolgt keine Rückzahlung. Die Waldhaus Stiftung behält sich das Recht vor, Seminare abzusagen (z. B. bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl oder Krankheit des Dozenten).

Haftung 
Die Teilnahme an den Seminaren ist freiwillig. Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwor­tung für sich selbst und ihre/seine Handlungen innerhalb und ausserhalb der Seminare. Sie/er kommt für verursachte Schäden selbst auf. Der Veranstalter und die Waldhaus Stiftung übernehmen keine Haftung. Wir weisen darauf hin, dass unsere Semi­nare keine medizinschen oder psychotherapeutischen Behandlungen ersetzen können. Wer sich in Therapie befindet, muss rechtzeitig mit seinem Therapeuten und uns klären, ob sie/er am Seminar teilnehmen kann. Der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich zu einem vertraulichen Umgang mit allen Informationen in bezug auf den Gruppenprozess und die Teilnehmer/innen.

Versicherungen
Um eine Kostenfolge bei Abmeldung wegen Krankheit oder Unfall zu vermeiden, wird der Abschluss einer Annullierungskosten-Versicherung empfohlen: sowohl für die Seminargebühren, als auch die Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Elvia/Allianz.

Hinweis
Illegale Drogen, übermässiger Alkoholkonsum und Anwendung körperlicher Gewalt sind nicht erlaubt. Wir bitten, das Fotografieren oder Filmen im Kursraum zu unterlassen.