header

The Language of Touch

Deepening Massage and Making Love

6. – 13. August 2017 (Warteliste)


«Du kannst damit beginnen, Massage zu lernen, aber du wirst nie mit dem Lernen fertig sein. Es geht immer weiter und die Erfahrung wird ständig tiefer und tiefer, und höher und höher. Massage ist eine der feinsten Künste – und es geht dabei nicht nur um Fachkenntnis. Es ist vielmehr eine Frage der Liebe...»
Osho

Massage ist, genauso wie Liebe, eine vertiefende Erfahrung, bei der es um Bewusstheit, innere Entspannung und Präsenz geht.

In diesem Retreat erfahren die Paare, ihren Händen zu vertrauen und durch sie zu kommunizieren und Liebe auszudrücken. Sie vertiefen eine Reihe von wirksamen Massagetechniken mit Öl für Rücken, Beine, Arme, Brust, Bauch und Nacken. Am letzten Tag geben sich die Paare gegenseitig eine 90-minütige Ganzkörpermassage.

Pujas Umgang mit Massage beruht auf tantrischen Prinzipien und schafft eine Atmosphäre von Bewusstheit, Entspannung und Intimität.

Abend erster Tag
18.00 Kundalini
19.00 Abendessen
20.00 Begrüssung und Einführung 

Tagesablauf
08.30 – 09.30 Frühstück
10.00 – 13.30 Massage-Demonstration und angeleiteter Austausch
13.30 Mittagessen
15.00 – 18.00 Liebe
18.00 – 19.00 Kundalini
19.15 Abendessen
20.30 Üben (nicht angeleitet), ein Abend Natursauna, ein Abend Männer/Frauen (alles optional)

Abreisetag
09.30 Abschluss
13.30 Mittagessen 

Empfohlene Vorbereitung

  • DVD «Zeit für Berührung – Massage – Achtsamkeit – Entspannung» von Diana Richardso. Wichtig: Nicht alle Techniken, die in der DVD vorgestellt werden, werden im Work-shop besprochen!
  • DVD «Slow Sex. Wie Sex glücklich macht. Der neue Stil des Liebens.» Ein professioneller Dokumentarfilm mit Interviews mit Puja und Raja sowie Paaren, die «Slow Sex» praktizieren. Mit zahlreichen Grafiken, 80 Min.
Beginn:Sonntag, 6. August 2017, 18.00 Uhr
mit Kundalini-Meditation
Ende:Sonntag, 13. August 2017, 13.30 Uhr
mit dem Mittagessen, Abreise anschliessend
Kurskosten: CHF 1085.00
Kost/Logis: CHF 756.00
mit Aufpreis/Ermässigung je nach DZ-Kategorie
Die Teilnahme am Seminar beinhaltet den Bezug von Kost und Logis im Waldhaus Zentrum.
Gesamtkosten pro Paar:CHF 3682.00
Kurssprache:Englisch mit deutscher Übersetzung

Teilnahme möglich für alle Paare, die das Making Love Retreat besucht haben

Diese provisorische Online-Anmeldung sichert einen Platz im Retreat zum gewünschten Datum, sofern noch keine Warteliste besteht. Wir schicken nach Erhalt eurer Angaben gerne die verbindlichen Anmeldeunterlagen mit Teilnahmebedingungen und Fragebögen per Mailanhang oder per Post zu.

Eine definitive Teilnahmebestätigung mit den restlichen Informationen senden wir vier bis sechs Wochen vor Retreatbeginn zu. Vielen Dank für euer Interesse.

Die persönlichen Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Ihr werdet per Post unser jährliches Seminarmagazin zugeschickt bekommen, könnt eure Adresse(n) auf Wunsch jedoch jederzeit vom Verteiler entfernen lassen.

Falls für euch neben dem Retreat vom 6. – 13. August 2017 (Warteliste) auch ein alternatives Datum in Frage kommt, bitten wir euch, aus der nachfolgenden Liste eines auszuwählen. Diese Zweitwahl ist freiwillig, sie muss nicht genutzt werden!

Bitte gebt drei bis fünf Zimmerwünsche an (Zimmer Making Love), nach Möglichkeit versuchen wir, sie zu erfüllen.

= Pflichtfelder

= Pflichtfelder

Lageplan

Lützelflüh im Emmental ist sowohl mit dem Auto wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar. 

Bahn

Mit der Bahn fährt man bis Burgdorf im Emmental (liegt auf der Strecke Basel – Bern und Zürich – Bern). Die IC (Intercity)-Züge halten nicht in Burgdorf, meist muss in Olten oder Bern auf den IR (Interregio) umgestiegen werden. In Burgdorf in den Regio­nal­zug Richtung Langnau (S4) oder Sumiswald-Grünen (S44) um­steigen und bis nach Lützelflüh-Goldbach fahren. Wichtiger Hinweis: Die S44 ist ein zusammengesetzter Zug, der in Burgdorf aufgeteilt wird und in zwei unterschiedliche Richtungen weiterfährt. Benütze die Waggons nach Sumiswald-Grünen oder Langnau und NICHT diejenigen Richtung Wiler. Falls du schon in Bern in die S44 einsteigst, versichere dich, dass du im richtigen Waggon sitzt.
Wir bieten einen Abholdienst vom Bahnhof ins Waldhaus Zentrum gegen einen Unkos­tenbeitrag von CHF 5.– pro Fahrt und Person an. Bitte im Voraus per Telefon (034 461 07 05) vereinbaren und vor dem Bahnhof auf der Seite des Kiosks (in der Unter­führung nach links) bereit stehen. Zu Fuss sind es rund 40 Minuten bis ins Waldhaus Zentrum.

Fahrplan Schweizerische Bundesbahnen SBB

Auto 

Mit dem Auto fährt man von Zürich oder Basel kommend Richtung Bern bis zur Ausfahrt Kirchberg (ca. 18 km vor Bern), dann Richtung Burgdorf/Lang­nau. Auf der Strecke nach Langnau liegt Lützelflüh-Goldbach. Dem Wegweiser Waldhaus folgend bei der Seat-Garage links Richtung Dorfzentrum, dann vor der Kirche rechts ab­biegen. Land­strasse führt aus der Ortschaft bis zur nächsten Abzwei­gung (nach ca. 500m), wo man links abbiegend dem Wegweiser Wald­haus folgt. An der grossen Linde fährt man rechts weiter und kommt durch den Weiler Waldhaus, wo man bei der ers­ten Möglichkeit nach links abbiegt und direkt aufs Waldhaus Zentrum zufährt. Bitte Parkplatz-Hinweise beachten.

Interaktive Karte Google Maps
Interaktive Karte Map Search

  • BITTE ZUM KURS MITBRINGEN: unparfumiertes Massageöl (z.B. Mandelöl, ca. 10ml) oder Gleitmittel (auch in der Waldhaus-Boutique erhältlich), Wecker, zwei Laken für Massage, ev. Kassetten- oder CD-Player mit eigener schöner Musik;  eigene Frottiertücher und ev. Saunatuch, Hausschuhe und gute Laufschuhe (das Emmental ist ein schönes Wandergebiet). Wir empfehlen, genügend bequeme Kleidung zum Wechseln und etwas Warmes zum Überziehen dabei zu haben. Eventuelle zusätzliche Dinge sind auf der Bestätigung vermerkt.
  • WLAN: Vor dem Eingang zur Boutique/Réception und beim Eingang zum Haupthaus gibt es einen permanenten WLAN-Hotspot. Zusätzlich bieten wir während der Laden-öffnungs-zeiten in der Boutique Zugang zum Internet per WLAN oder Kabel.
  • Die GEBÜHREN können in bar in Schweizer Franken (nicht Euro) per EC-/Maestro- oder Postcard zu Beginn eines Seminars erstatten werden. Die Bezahlung mit Visa- oder Mastercard ist möglich, wir bitten wegen hohen Spesen jedoch davon abzusehen.
  • Es stehen eine grosse Sonnenterrasse, eine Liegewiese und ein Tischtennistisch zur Verfügung.
  • Wolldecken, Matten und Kissen sind im Gruppenraum vorhanden.
  • Das Waldhaus Zentrum ist ein rauchfreies Haus mit der Möglichkeit, im Rauchertempel im Garten zu rauchen.
  • Wir bieten eine reichhaltige vegetarische Gourmetküche mit überwiegend biologischen Produkten an. Einen Grossteil der Frischwaren beziehen wir aus der Region. Nur mit vorheriger Anmeldung bieten wir eine einfache, vegane, gluten- und laktosefreie Alternative an. Eine dementsprechende Dessertalternative offerieren wir ab und zu. Weitere individuelle Diätwünsche können wir nur in Absprache und je nach Aufwand mit einem Aufpreis berücksichtigen.
  • Energetisiertes Wasser, Tee und Früchte stehen den ganzen Tag kostenfrei zur Verfü-gung. Unsere Selbstbedienungsbar hält ein vielfältiges Angebot an Snacks und alkoholfreien / alkoholhaltigen Getränken bereit. Bitte keine eigenen Getränke mitbringen.
  • In der Waldhaus-Boutique können sowohl Naturkosmetik, Postkarten, Tücher, Zahnbürsten als auch Räucherwerk, Bücher, T-Shirts, Meditationszubehör oder Mitbringsel erstanden werden. Die Öffnungszeiten werden beim Boutique-Eingang bekanntgegeben. Besuche unseren Online-Shop.
  • Unsere Gäste übernachten in freundlichen Mehrbettzimmern. Einzel- oder Doppelzim-mer stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung; gerne vermitteln wir bei Bedarf Privat- oder Hotel-zim-mer in der näheren Umgebung.