header

Kulinarisches

Liebe geht durch den Magen...

...und sie fliesst durch jede Zelle unseres Körpers. Es ist das Anliegen des Waldhaus-Küchenteams, diesen Fluss zu unterstützen durch unsere Präsenz, die Produkte, die wir verarbeiten und die Art und Weise, wie wir arbeiten und wie wir die Speisen präsentieren.

In unserer Küche werden aus Achtung vor der Natur überwiegend biologische, saisongerechte Lebensmittel verarbeitet. «Unser» Bio-Bauer und Hauptlieferant von Frischprodukten, die Familie Held, wirtschaftet ganz in der Nähe bereits seit einigen Jahrzehnten nach biologischen Massstäben. Zudem beziehen wir zweimal pro Woche viele feine Dinge vom Bio-Frischdienst Horai aus Bern, zum Beispiel unseren Käse, der zu 95% «bio» ist. Weitere Bauern von benachbarten Höfen beliefern uns mit Holzofenbrot, Frischmilch, Freilandeiern, Obst und Gemüse. Wir vertreten keine spezielle Ernährungsrichtung, unsere Küche ist so individuell, wie es unsere Köche sind. Allerdings enthält sie weder Fisch noch Fleisch. Die vegetarische Kost unterstützt das Wachwerden von Körper, Geist und Seele.

Wir laden dich ein, für die Zeitspanne deines Aufenthaltes bei uns diese Form der Ernährung auszuprobieren, auch wenn sie für dich anfangs möglicherweise ungewohnt ist.

Individuelle Diäten versuchen wir nach Möglichkeit bei vorheriger Mitteilung zu berücksichtigen. Falls spezielle Produkte dafür benötigt werden, bitten wir dich jedoch, sie selbst mitzubringen.

Artikel in der Emmentaler Lokalpresse vom März 2011

Rezepte aus der Waldhaus-Küche

Hier findest du einige bewährte Rezepte aus der Waldhaus-Küche. Über den unten stehenden Link gelangst du zur Rezeptsammlung. Viel Vergnügen beim Ausprobieren!

Warmer Brüsseler-Salat

In Deutschland als Chicorée bekannt, trifft der Brüsseler-Salat roh nicht jeden Geschmack. Dieses Gericht nimmt ihm seine milde Bitterkeit und… › mehr lesen

Mohnkuchen

Rezept für eine runde Backform: Rühre 150 Gramm Butter weich und gib 130 Gramm Zucker, 1,5 Teelöffel Vanillinzucker sowie 5 Eigelb hinzu und… › mehr lesen

Gebackene Kürbisse

Wir sind mitten drin in der Fülle – seit September rollt der Kürbis in seiner Pracht und Sortenvielfalt durch unsere Küchen, auf unsere Teller… › mehr lesen

Tomatensuppe

«Reinhaaaart! Aaaleeeex!! Würdet ihr bitte die Suppe probieren?»Wenn wir diese Suppe kochen – wir anderen, ausser Alex und Reinhart – kommt… › mehr lesen

Brotaufstrich Tomate-Peperoni

Röste zwei Hände voll Sonnenblumenkerne in einer Pfanne, bis sie goldbraun sind und duften. Nimm die Hälfte davon heraus und püriere sie… › mehr lesen

Mixed Pasta

Für Mixed Pasta eignen sich kleinere, kompakte Nudelformen sehr gut. Müscheli, Farfalle, Fussel – aus Dinkel, Weizen oder Hirse, mit oder ohne… › mehr lesen

Feines Brokkoli-Gemüse

Der Sommer kann kommen! Und mit ihm auch der Brokkoli – in dieser Variante passt er wunderbar zu einem leichten mediterranen Buffet.Für vier… › mehr lesen

Die Biscuit-Roulade mit Beerenfüllung…

...ist einfacher, als sie auf den ersten Blick wirkt – nur Mut!Rühre vier Eigelb, 100 Gramm Zucker, eine Prise Salz und zwei Esslöffel warmes… › mehr lesen

Randen-Carpaccio

Randen oder rote Beete lässt sich gut lagern und hat deshalb fast durchgehend Saison. Ein Carpaccio aus rohen Randen gibt diesem erdig-süsslichen… › mehr lesen

Hummus

Für vier Personen weichst du 250 Gramm Kichererbsen über Nacht im kalten Wasser ein. Am nächsten Tag lässt du sie in einem Topf mit frischem… › mehr lesen

Panna Cotta

Panna Cotta bedeutet übersetzt «gekochte Sahne». Tatsächlich ist es kaum mehr als das und damit eine sehr einfache Sache. Der einzige «Haken»… › mehr lesen

Aus der Fülle!

Das Waldhaus-Kochbuch ist da! Auf 200 Seiten findest du über 120 bewährte Rezepte aus der beliebten vegetarischen Gourmetküche des Waldhauses. Das Kochbuch wurde liebevoll zusammengestellt und illustriert von Martha Steffen und kann in unserem Shop bestellt werden.